Auswirkungen von Fibromyalgie auf die Beine. Verbindung zwischen Fibro und Beinschmerzen

Beinschmerzen und Fibromyalgie – Die Verbindung

Fibromyalgias Markenzeichen ist grenzenlose Qual, einschließlich Beinquälerei. Beinquälerei und Fibromyalgie können von Individuum zu Individuum unterschiedlich sein, können sich jedoch als scharfe Qual, stumpfe Verletzung, tiefgreifende Qual oder ein stärkeres pochendes Gefühl manifestieren.

Beinquälerei und Fibromyalgie Assoziationen

Eine mit Fibromyalgie identifizierte Beinquälerei kann zu Bändern, Muskeln oder Sehnen führen, die die Gelenke umfassen. Trotz der Tatsache, dass die Qual in diesen Regionen auftritt, werden die Empfindungen durch Probleme bei der Vorbereitung von Qualen durch das sensorische System verstärkt, wie von der American Fibromyalgia Syndrome Association angegeben.

Verschiedene Manifestationen, die eine Beinquälerei hervorrufen, die mit Fibromyalgie in Verbindung gebracht wird, schließen ärgerliche Beinstörungen und Tod oder Zittern an den am weitesten entfernten Stellen ein. Die Fibromyalgie beeinflusst etwa 2% bis 4% der Erwachsenen in den USA, ein großer Teil davon Frauen.

Fibromyalgie wird nicht verstanden, und es gibt keine Heilung, obwohl ihre Indikationen durch die Verwendung einer Reihe von konventionellen und optionalen Behandlungen sowie durch Änderungen der Lebensweise überwacht werden können.

Ärgerliche Beinstörung

Eine im Journal of Clinical Sleep Medicine veröffentlichte Übersicht ergab, dass Personen mit Fibromyalgie wahrscheinlich eine eifrige Beinstörung hervorrufen, ein neurologisches Problem, das durch pochende oder andere schwer zu überwachende Eindrücke beschrieben wird, die einen wilden Wunsch nach Bewegung der Beine hervorrufen. Die Empfindungen nehmen normalerweise um die Abendzeit ab und breiten sich bis zum Morgen aus. Sie können in einem oder beiden Beinen auftreten.

Durch Bewegen der Beine können Personen mit einer ängstlichen Beinstörung eine Linderung der Qual und anderer beleidigender Emotionen entdecken. In jedem Fall neigt das Ausruhen ebenfalls dazu, die Beinempfindungen zu stören, was das Ausruhen erschwert, wie vom Nationalen Institut für neurologische Störungen und Schlaganfall (NINDS) angegeben.

Fachleute fanden heraus, dass 33% der Studienmitglieder mit Fibromyalgie zusätzlich eine ärgerliche Beinstörung hatten, während nur 3% derjenigen ohne Fibromyalgie die Störung hatten.

Ärgerliche Pausen deuten auf eine weitere häufige Nebenwirkung von Fibromyalgie hin, und Analysten zufolge können viele Personen mit Fibromyalgie die Unterbrechung auf eine eifrige Beinstörung zurückführen.

Die meisten Arzneimittel bei ängstlichen Beinstörungen sind auf die Aufhellung der Indikationen abgestimmt, wie von NINDS angegeben. Änderungen der Lebensweise, die die mit Fibromyalgie identifizierte eifrige Beinstörung lindern können, können den Konsum von Koffein, Tabak und Alkohol einschränken. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, zum Beispiel Eisen, Magnesium und Folsäure, kann ebenfalls dazu beitragen, die mit Fibromyalgie und ärgerlicher Beinstörung identifizierte Beinquälerei zu verringern.

Trainieren Sie, umarmen Sie ein normales Beispiel für Ruhe und wärmen Sie die Kissen, um die Qualen zu lindern.

Neuropathie

Neuropathie verursacht Zittern oder Qual an den am weitesten entfernten Stellen, einschließlich der Füße. Einige Patienten mit Fibromyalgie haben möglicherweise tatsächlich ein ähnliches Problem, das als kleine Faserpolyneuropathie (SFPN) bezeichnet wird. Dies geht aus einem Bericht hervor, der auf einer Sitzung der American Neurological Association ausgestellt wurde.

Fachärzte stellten fest, dass 46% der Patienten mit Fibromyalgie an SFPN litten, einer Art Randneuropathie, die zum Teil behandelbar ist.

“Dies ist ein Teil des Hauptzielnachweises für eine Komponente, die hinter einigen Fällen von Fibromyalgie steckt, und die Unterscheidung einer fundamentalen Ursache ist der erste Schritt zur Entdeckung besserer Medikamente”, sagt Anne Louise Oaklander, Partnerlehrerin für Neurologie an der Harvard Medical School und Ersteller der Studie.

SFPN verursacht allgemein Qualen, wie Fibromyalgie, hat jedoch Tests, die einen maßgeblichen Befund liefern können, der bei Fibromyalgie nicht der Fall ist.

Empfindliche Schwerpunkte

Personen mit Fibromyalgie verursachen regelmäßig empfindliche Agonie-Fokusse, auch Trigger-Fokusse genannt, die sich in den Beinen befinden. Jeder Mensch hat 9 Fokus-Sets auf den Körper, die, wie von WebMD angegeben, beim Drücken zu Qualen führen können. Am Bein können empfindliche Fokusse innerhalb jedes Knies und an der Hüfte einfach hinter dem Hüftknochen entstehen.

Eine vernünftige Fibromyalgie-Analyse kommt zustande, wenn ein Mann auf mindestens elf heikle Qualen stößt, obwohl diese Zahl mit der Zeit geringer ist, wie von WebMD angegeben. Eine mit Fibromyalgie identifizierte Beinquälerei kann auftreten, wenn Auslösefokusse in dem Gebiet eine Quälerei verursachen.

Beinquälerei und Fibromyalgie-Behandlung

Die Behandlung von Beinquälerei und Fibromyalgie erfordert in der Regel einen gründlichen Ansatz mit einer Mischung aus Medikamenten und Änderungen der Lebensweise, um die Qual zu verringern und die persönliche Zufriedenheit zu steigern.

Gegen Fibromyalgie verschriebene Medikamente enthalten Schmerzmittel, zum Beispiel Tylenol oder nichtsteroidale Beruhigungsmittel (NSAIDs, zum Beispiel Advil. NSAIDs), die die mit Fibromyalgie verbundene Reizung lindern und die pochende Schmerzhaftigkeit lindern kann physische Reaktionen hervorrufen, z. B. Aufrechterhaltung der Flüssigkeitszufuhr, Bluthochdruck und Probleme mit dem Magen, der Niere oder dem Herzen.

Manchmal werden Opiate befürwortet, es gibt jedoch keine Bestätigung dafür, dass die Medikamente die mit Fibromyalgie identifizierte Beinquälerei lindern, wie vom Nationalen Institut für Arthritis und Erkrankungen des Bewegungsapparats und der Haut (NIAMS) angegeben. Opiate bergen auch kritische Gefahren der Fixierung und des Fehlverhaltens.

Änderungen der Lebensweise sind einer der idealsten Kurse, bei denen Personen mit Beinschmerzen und Fibromyalgie die Qualen überwachen können. Die Beaufsichtigung von Problemen, z. B. bei ärgerlichen Beinproblemen, ist eine Grundvoraussetzung für die Gewährleistung einer guten Erholung.

Ansätze, um eine ruhige Erholung zu ermöglichen, beinhalten die Erstellung eines allgemeinen Ruheplans, das Üben zu einer jungen Stunde am Tag und das Beibehalten des Bettes, um sozusagen zu dösen. Durch das Durchlesen des Internets oder eines Buches im Bett kann das Gehirn bei Bewusstsein gehalten und das Ausruhen erschwert werden. Wenn Sie vor dem Einschlafen eine Ruhepause einlegen, können Sie ebenfalls besser einschlafen. Wenn Sie aufräumen oder Musik hören, die sich entspannt, wird der Tag unscharf und die Psyche entspannt sich.

Das Bemühen um genügend Bewegung ist eine weitere wesentliche Variable in Bezug auf die Lebensweise, möglicherweise die wichtigste Voraussetzung für die Überwachung von Beinquälerei und Fibromyalgie, wie von der NIAMS angegeben. Das Durchkämpfen der Qualen und der Schwäche, um das Herz in Schwung zu bringen, einen Spaziergang zu machen oder Fahrrad zu fahren, kann die Ruhe stärken und die Qualen lindern.

Da Fibromyalgie einen feurigen Anteil hat, kann das Essen einer Routine, die reich an Bio-Produkten, Gemüse und Vollkornprodukten ist, dazu beitragen, die Indikationen zu verringern. Viele Menschen mit Fibromyalgie leiden an Unterhaltsempfindlichkeiten, unabhängig davon, ob sie Gluten, Milchprodukte, Eier oder Zusatzstoffe enthalten, wie von WebMD angegeben. Das Führen eines Ernährungstagebuchs zur Unterscheidung von Nährstoffen, die Beinqualen auslösen, kann bei der Bewältigung der Nebenwirkungen hilfreich sein.

Kaufen Sie Lebensmittel aus dem Boden, die ab sofort aufgeschnitten oder gewaschen sind, um das Kochen mit gesunden Nahrungsmitteln zu vereinfachen. Der Kauf von zusammengestellten Nahrungsmitteln in einem Geschäft für charakteristische Lebensmittel oder für das Wohlbefinden kann ebenfalls eine kontrastierende Option zum Kochen sein. Achten Sie darauf, Fixing-Aufzeichnungen im Lichte der Tatsache zu lesen, dass gelegentlich angeordnete Nährstoffe möglicherweise zu Fixing-Problemen führen, unabhängig von der Möglichkeit, dass sie als Ton angepriesen werden.

Teile das:

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.