CANNABIS-ÖLKAPSELN KÖNNEN DIE BESTE BEHANDLUNG FÜR FIBROMYALGIE SEIN

Geschrieben von Monsieur Vapoteur und veröffentlicht seit Overblog

Cannabisölkapseln können die beste Behandlung für Fibromyalgie sein

Behandlung von Fibromyalgie

Die Behandlung von Fibromyalgie ist der Behandlung jeder Krankheit sehr ähnlich. Dies beginnt oft mit der Behandlung von Symptomen. Bei dieser Störung bilden die Symptome eine Kette von empfindlichen Stellen im gesamten Körper. Kombinieren Sie dies mit extremer Müdigkeit und Unfähigkeit zu schlafen, und Sie haben eine Mischung für eine extrem schlechte Lebensqualität, die von Schmerzen und Beschwerden geplagt ist. 

Medizinische Behandlung von Cannabis gegen Fibromyalgie

Die Prävalenz der Behandlung mit Fibromyalgie steigt mit zunehmendem Alter der Person, obwohl 80 bis 90% aller Fälle Frauen sind. Es ist bekannt, dass sich die Symptome mit zunehmender Dauer verschlimmern, wenn sie aufgrund von Wetterbedingungen, Krankheit und Stress fortschreiten und sich verschlimmern. Patienten mit einem Cannabinoidprofil, das für diese Erkrankung sehr gut geeignet ist, wurden als CBD identifiziert. Es wird empfohlen, dass Patienten Medikamente erhalten, die reich an CBD sind. Durch die synergetische Kombination eines CBD-reichen Öls mit einem Öl mit niedrigem THC-Gehalt wird den Patienten eine zusätzliche Entlastung geboten. 

Nach einem Bericht der National Pain Foundation und des National Pain Report wurde medizinisches Cannabis als eine der wirksamsten Behandlungsmethoden zur Linderung von durch Fibromyalgie verursachten Schmerzen beschrieben. Viele 1.300 Fibromyalgie-Patienten, die an der Umfrage teilgenommen haben, gaben an, alle drei von der FDA zugelassenen Medikamente ausprobiert zu haben. Ein Patient erklärte, dass es bei von der FDA zugelassenen Arzneimitteln viel mehr negative Nebenwirkungen als positive Eigenschaften gebe. 

Auf die Frage nach der Wirksamkeit von Cymbalta (Duloxetin) gaben 60% der Probanden an, dass es bei ihnen nicht funktioniert, während 8% angaben, dass es sehr wirksam ist. 32% gaben an, dass Cymbalta etwas geholfen hat. Von denjenigen, die Pfizer’s Lyrica (Pregabalin) getestet haben, gaben 61% keine Linderung an. 10% gaben an, dass Lyrica sehr effektiv ist, während 29% angaben, dass es leicht geholfen hat. 

Durch die Qualifizierung von Savella (Milnacipran) von Forest Laboratories gaben 68% der Befragten an, dass das Medikament nicht wirkt. 10% sagten, es sei sehr effektiv und 22% gaben eine leichte Linderung an. 

Vergleicht man die Ergebnisse der Studie mit denen, die CannabisMedical wegen der Symptome dieser Störung ausprobiert hatten, so gaben 62% an, dass es sehr effektiv war. Weitere 33% gaben an, dass es etwas geholfen hat, während nur 5% angaben, dass es keine Erleichterung gab. 

Quelle: stayhealthywithus.info

TEILE DIESEN ARTIKEL

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *