Durch Fibromyalgie fühle ich mich, als wäre ich von unsichtbaren Elfen zusammengeschlagen worden

Fibromyalgie-Schmerz für mich fühlt sich an, als wäre ich von unsichtbaren Elfen zusammengeschlagen worden. Ich habe es bereits in einem anderen Artikel so beschrieben und werde es noch einmal wiederholen. Ich beschreibe es so, denn obwohl es amüsant ist, hoffe ich, dass es den Menschen einen Ausdruck gibt, um die zufällige, irritierende und quälende Natur des Schmerzes zu kommunizieren.

Ich wurde zum ersten Mal schmerzlich auf meinen Zustand aufmerksam gemacht, als ich mitten in der Nacht weinend aufwachte, weil es sich anfühlte, als hätte mich jemand verprügelt. Ich war desorientiert und berührte meine Arme und Beine vorsichtig. Ich fühlte mich verletzt, konnte aber keine blauen Flecken sehen. Ich sah mich in meinem Schlafsaal um, um einen Schuldigen zu finden, aber mein Zimmer war leer, ohne Anzeichen eines Einbruchs. Ich war ratlos. Der plötzliche Schmerz und die Schwere meiner Glieder überraschten mich. Ich habe mir den Kopf zerbrochen, um mich zu erinnern, ob ich am Vortag etwas Schweres getragen oder einen Marathon gelaufen hatte und mich nicht daran erinnerte. Nein, dies war nur das erste Symptom meiner Fibromyalgie.

Verwandte: Wenn Sie krank werden und Worte der Ermächtigung beginnen zu scheitern

Ich beschreibe die Intensität des Schmerzes oft als ständiges Stechen mit Nadeln, während ich gleichzeitig von einem Hammer in die Tiefe meines Körpers geschlagen werde.

Es gibt Zeiten, in denen ich plötzlich vor Überraschung aufschreie, weil es sich ehrlich anfühlt, als hätte mich jemand mit einem Messer von innen in meinen Rücken gestochen. Ich ertappe mich, bevor ich mich umdrehe, um den Täter verbal anzugreifen, denn – Sie haben es erraten! – Es ist mein Körper, der der Täter ist.

Und es gibt Zeiten, in denen die Schärfe und die anhaltende Natur des Schmerzes mich keuchend machen. Mein Bruder hat mich im Scherz gefragt, ob ich Wehen habe. Mein Gesicht konzentrierte sich und ich versuche, meine Schreie zurückzuhalten, aber oft kann ich nicht. Der Schmerz schreit sich buchstäblich von meinem Körper aus und ich taumle von seiner Stärke.

Fibromyalgie-Schmerz manifestiert sich für jede Person anders. Und unglücklicherweise beschreiben die Menschen bei der ständigen Debatte über die tatsächliche wissenschaftliche Natur der Fibromyalgie häufig Symptome in Unterstützungsforen und hinterfragen verzweifelt, ob jede Manifestation von Schmerz Teil der Erkrankung oder etwas anderes ist.

In Verbindung stehend: Der Satz, der mich befähigte, meine Chronische Schmerzgeschichte zu teilen

Im Moment werde ich die von unsichtbaren Elfen zusammengeschlagene Geschichte weiterverwenden.

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.

error: Content is protected !!