Jenelle Evans von Teen Mom verrät, dass sie Fibromyalgie hat: „Ich liege im Bett und weine“

Jenelle Evans Eason  hat nach jahrelangen Schmerzen und Tests eine Gesundheitsdiagnose erhalten.

Die ehemalige  Teen Mom 2  gab in einem exklusiven Interview mit E! bekannt, dass bei ihr Fibromyalgie diagnostiziert wurde! Nachrichten.

„Solange ich mich erinnern kann, bekam ich extrem starke Spannungskopfschmerzen und Ganzkörperschmerzen – als hätte ich die Grippe, wäre aber nicht krank“, erinnert sich Jenelle und enthüllte auch, dass sie unter anderem Nebenhöhlenprobleme und Nacken- und Rückenschmerzen hatte Ausgaben.

„Mein ganzer Körper hat solche Schmerzen und manchmal liege ich im Bett und weine. [Lange Zeit] glaubte niemand meinen Symptomen, bis ich kürzlich eine zweite Meinung von einem neuen Neurologen einholte.“

Die Mutter von drei Kindern, 30, hat ihre Gesundheitsreise auf YouTube geteilt. Im März 2021 gab sie an, dass ihr Nacken monatelang „immer wieder knackte“ und dass sie unter Kopfschmerzen litt.

„Das Leben jeden Tag zu leben ist eine Herausforderung“, sagte sie der Verkaufsstelle, „weil ich nur ein bisschen Energie habe, um meine Arbeit erledigen zu können, und dann wegen Kopf- oder Gliederschmerzen früh ins Bett gehen muss.“

Jenelle fuhr fort und teilte mit:  „Ich weiß jetzt, warum mein Körper sich so verhält, wie er es tut, und das erklärt viel. Ich wusste nie, was Fibromyalgie ist, bis mein Arzt mich diagnostizierte.“

Um ihre Symptome in den Griff zu bekommen, plant die Einwohnerin von North Carolina, ihre Ernährung zu ändern. 

„Ich erforsche jetzt Lebensmittel, von denen ich mich fernhalten sollte, und Lebensmittel, die für meinen Zustand von Vorteil sind“, sagte sie.

Jenelle enthüllte, wie ihr Ehemann  David Eason  „super unterstützend“ war, indem er sie zu ihren Arztterminen fuhr und beim Kochen und Putzen half. Sie verriet auch, wie sie ihre gesundheitlichen Probleme mit ihren Söhnen  Jace , 12,  Kaiser , 7, und Tochter  Ensley , 5, bespricht.

„Ich möchte, dass meine Kinder wissen, dass manche Tage mit Fibromyalgie gut und manche schlecht sind“, sagte Jenelle. „Bitte haben Sie Geduld mit mir an meinen schlechten Tagen und ich verspreche, es an meinen guten Tagen wieder gut zu machen“, sagte sie. „Ich führe private Gespräche mit meinen Kindern über meine Gesundheit und lasse sie wissen, dass sie sich keine Sorgen machen müssen, manche Tage werden nicht gut sein, aber ich werde es überstehen.“

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *