Fibromyalgie könnte tatsächlich eine Autoimmunerkrankung sein, schlägt eine Mausstudie vor

Das Fibromyalgie-Syndrom (FMS) ist eine der häufigsten chronischen Schmerzerkrankungen, aber wir wissen immer noch erschreckend wenig darüber. Jahrzehntelang wurde die schwächende Erkrankung – gekennzeichnet durch weit verbreitete Schmerzen und Müdigkeit – kaum untersucht, und obwohl allgemein angenommen wird, dass sie ihren Ursprung im Gehirn hat, weiß niemand wirklich, wie Fibromyalgie beginnt oder was getan werden…

Israel will Fibromyalgie als Behinderung anerkennen

Israel wird Fibromyalgie, eine einst weitgehend übersehene Krankheit mit chronischen Muskelschmerzen, als Handicap anerkennen. Menschen mit dieser Krankheit werden innerhalb weniger Wochen als behindert anerkannt und können bis zu 40% einer vollen Invalidenrente beanspruchen, sagte der Minister für Soziales und Soziales, Meir Cohen, am Dienstag. Dieser Schritt macht Israel zu einem der ersten Länder der…

Hoffnung für Millionen, wenn die Behandlung von Fibromyalgie grünes Licht erhält

Eine NEUE Behandlung von Fibromyalgie hat grünes Licht für weitere Forschungen gegeben. Es weckt Hoffnungen für Millionen, die unter chronischen Schmerzen, extremer Müdigkeit und Kopfschmerzen leiden. Fibromyalgie, mit der die Promis Lady Gaga und Morgan Freeman leben, ist unheilbar. Behandlungen basieren in der Regel darauf, das Leben mit der Erkrankung zu erleichtern. Die Patienten erhalten…

Fibromyalgie: eine Deregulierung im Gehirn, um die Schmerzen zu erklären

Wir widmen diese Gesundheitsakte den chronischen Schmerzen und insbesondere der Fibromyalgie. In diesem Abschnitt entschlüsseln wir mit Spezialisten, was Fibromyalgie ist, was die Ursachen und auslösenden Faktoren sind. Definition. Fibromyalgie ist  „eine Form von diffusem chronischem Schmerz, verbunden mit schmerzhafter Überempfindlichkeit und verschiedenen Störungen, ohne Läsionen oder identifizierbare organische Dysfunktion“  , unterstreicht das National Institute of Health and Medical…

Fibromyalgie: ein wahrscheinlicher autoimmuner Ursprung

Die Symptome dieser noch wenig verstandenen Krankheit sollen durch Antikörper verursacht werden, die die Aktivität schmerzempfindlicher Nerven im ganzen Körper erhöhen, findet eine Studie. DAS ESSENZIELLE Anders als die Mediziner bis dahin vermuten lassen, findet die Fibromyalgie ihren Ursprung nicht nur im Gehirn. Diese neue Forschung an Mäusen zeigt, dass Antikörper im Körper von Menschen…

Cannabis könnte Schäden an arthritischen Gelenken rückgängig machen

VON JULIA NELSON Patienten berichten, dass Cannabis die Arthritis in Remission bringt, daher finanziert die Arthritis Society die Forschung, um herauszufinden, ob dies wahr ist. Es gibt gute Nachrichten für die 54 Millionen Menschen, die an Arthritis leiden: Eine von der Arthritis Society in Auftrag gegebene Studie untersucht Wege zur Entwicklung bahnbrechender Therapien mit medizinischem…

Fibromyalgie: Triggerpunkte im Nacken verursachen Schwindel

Triggerpunkte im Nacken können zu Schwindel und Benommenheit führen, wie es bei vielen Menschen mit Fibromyalgie der Fall ist. Diese Triggerpunkte können Ihre Wahrnehmung und Ihren Gleichgewichtssinn verzerren und dazu führen, dass Sie über Dinge fallen oder über Dinge stolpern und stolpern. Viele Symptome, die Kopf und Hals, Ohren, Augen, Nase und Rachen betreffen, können auf Triggerpunkte…

Für diejenigen, die Fibromyalgie nicht verstehen

Was Sie über Fibromyalgie wissen sollten: Fibromyalgie ist keine neue Krankheit. Im Jahr 1815 beschrieb ein Chirurg an der Universität von Edinburgh, William Balfour, Fibromyalgie. Im Laufe der Zeit wurde es als chronisches Rheuma, Myalgie oder Fibrositis beschrieben. Im Gegensatz zu Krankheiten haben Syndrome wie Fibromyalgie keine bekannte Ursache, sondern sind eine Gruppe von Anzeichen und Symptomen, die…

Fibromyalgie könnte tatsächlich eine Autoimmunerkrankung sein, schlägt eine Mausstudie vor

Das Fibromyalgie-Syndrom (FMS) ist eine der häufigsten chronischen Schmerzerkrankungen, aber wir wissen immer noch erschreckend wenig darüber. Jahrzehntelang wurde der schwächende Zustand – gekennzeichnet durch weit verbreitete Schmerzen und Müdigkeit – weitgehend zu wenig erforscht, und obwohl allgemein angenommen wird, dass er vom Gehirn ausgeht, weiß niemand wirklich, wie Fibromyalgie beginnt oder was getan werden…

Fibromyalgie ist wahrscheinlich eine Reaktion auf Nerven-sensibilisierende Antikörper

Neue Forschungen des Institute of Psychiatry, Psychology & Neuroscience (IoPPN) am King’s College London in Zusammenarbeit mit der University of Liverpool und dem Karolinska Institute haben gezeigt, dass viele der Symptome des Fibromyalgiesyndroms (FMS) durch Antikörper verursacht werden, die sich erhöhen die Aktivität der schmerzempfindlichen Nerven im ganzen Körper. Die Ergebnisse zeigen, dass Fibromyalgie eine…

error: Content is protected !!